VDS Segelschein Jolle / offenes Kielboot

 

Der VDS Segelschein Jolle / offenes Kielboot wurde vom Verband Deutscher Sportbootschulen e.V. (VDS) zur Saison 2015 neu konzipiert.

 

Die Ausbildung setzt, anders als andere weiterführende Segelscheine, einen klaren Schwerpunkt auf die seglerische Ausbildung. Die praktische Bootsführung unter Segeln basierend auf den notwendigen theoretischen Kenntnissen über das Boot, die Segeleinstellungen und den Wind sowie die Anwendung guter Seemannschaft stehen bei der Ausbildung zu zum Segelschein Jolle/offenes Kielboot im Fokus.

 

Die Prüfungsabnahme erfolgt direkt durch die Segel- und Yachtschule Bergstraße.

 

Der Schein ist grundsätzlich auf allen deutschen Gewässern anerkannt (Ausnahmen: Berlin und der Bodensee).

 

Mindestalter: 12 Jahre

 

Als Alternative: Für das Segeln auf "Dickschiffen" bilden wir auch den
VDS Segelschein Yacht aus.

 


Modul:     Jollensegeln

Segeln / Seemannschaft / Trimm / Wetter / Recht

Segelpraxis:         30 Stunden

Theorie:                10 Stunden

 

Zusatzmodul: Regattasegeln *)

Segelpraxis:

Theorie:

 

15 Stunden                                               

  5 Stunden

 

Zusatzmodul: Spinnaker- / Gennakersegeln *)

Segelpraxis:       15 Stunden                                               

Theorie:                5 Stunden

 

*) Die Zusatzmodule werden von unseren Kooperationspartnern ausgerichtet